Liste von Städten mit Straßenbahnen


Mann am Wasser Klinikspiele

Kaiserdamm Reichskanzlerplatz heute: Theodor-Heuss-Platzvorläufiger Endpunkt Am Offiziell wurde die Strecke am März eingeweiht. Warschauer Brücke genügte nun nicht mehr. Deshalb suchte die Hochbahngesellschaft ein passendes Gelände. Gleichzeitig verpflichtete sie sich, eine Streckenverlängerung zum Bahnhof Stadion heute: Olympia-Stadion vorzunehmen. Dafür zahlte die Forstverwaltung einen Zuschuss von

Hier ist Bahnfahren alles andere als langweilig

Dabei lohnt es sich im Untergrund jawohl hinzusehen. Denn oft sind U-Bahn-Haltestellen sogar Attraktionen. Hier sieben Beispiele. Die Naturbelassene: T-Centralen in Stockholm, Schweden Seit den ern rattert Schwedens einzige U-Bahn mit Röhren. Die Tunnelbana verbindet dabei unterirdisch und auch oberirdisch mit drei Linien Bahnhöfe. Und diese Bahnhöfe sind teils sehr sehenswert. Denn in der Innenstadt haben die Konstrukteure die Felsstruktur verewigen.

Inhaltsverzeichnis

Touristen aus den Golfstaaten reisen in den Sommermonaten zuhauf ins kühle Alpenland und haben viel Geld im Portemonnaie. Aber die Einheimischen fremdeln. Wie eine Spielzeugeisenbahn zum Mitfahren wirkt der kleine Zug: Bunt bestrichen und auf Rädern fährt er Touristen zur Stadtbesichtigung durch den Ort. Die kleine Besichtigungsbahn ist kaum zum Stehen gekommen, schon sind Allgemeinheit zwei Wagons wieder gefüllt - mit chinesischen, indischen und arabischen Gästen.

Top-Themen

Hier findet ihr sechs spektakuläre und einzigartige Metrostationen weltweit! Doch in manchen Städten verbergen sich auch einzigartige Schätze Sparbetrieb Untergrund, die wahrlich sehenswert sind. Lasst euch überraschen und faszinieren, was manche Station seinen Passagieren so zu bieten hat! Eher bekannt unter der Bezeichnung Tunnelbana. Beinahe jede U-Bahn Station ist versehen mit Kunstwerken verschiedenster Gattungen und Epochen und erscheint somit als Kunstgalerie oder Museum. Insbesondere berühmt im Liniensystem Stockholms ist die Blaue Linie der T-Centralen Metro Station.


Comments

Your email address will not be published.*