Wie die Blicke einer Frau deuten?


Flirten mit Frau Freund Blasrohr

Männer, lernt mit Frauen reden! Sexismus-Debatte Die am Fall Brüderle entzündete Debatte über alltäglichen Sexismus geht am eigentlichen Thema vorbei. Was schade ist, denn es geht vor allen Dingen um Kommunikation. Teilen: Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community An diesem Sonntag konnte man im Rahmen der notorischen Jauch-Runde noch einmal hervorragend beobachten, wie Männer und Frauen in der aktuellen Sexismus-Debatte aneinander vorbeireden und das eigentliche Thema immer wieder haarscharf verfehlen. Vorzuwerfen ist das letztlich den Vertretern beiderlei Geschlechts, aber ich schneide mir nichts ab war das jetzt sexistisch? Nur dass es eben zum erheblichen Teil fehlgeht, den Vorwurf aus der Klamottenkiste der 50er-Jahre-Emanzipationsbewegung zusammenzustricken war das jetzt sexistisch wegen Stricken??!! Denn in der aktuellen Debatte geht es meines Erachtens gar nicht wirklich um Macht. Um männliche Kommunikationsrituale, mit denen das Weibchen auf seinen Platz verwiesen wird. Weder bei der nun aufgebrochenen gesellschaftlichen Debatte, für die der Fall Brüderle ja nur ein überfälliger Trigger war, noch im ganz konkreten Fall von Brüderle's dämlicher war DAS jetzt sexistisch gegenüber Damen?!

Deutsche Typen und ihre Frauen-Suche in Osteuropa

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Partner, nach einem netten Flirt oder einfach nur nach neuen Freunden? Dann sind Sie bei Finya. Weshalb fürs Verlieben bezahlen? Nach Empfehlungen aus dem Freundeskreis, melde ich mich okkult, weil voll peinlich, bei Finya angeschaltet. Voller Vorfreude auf tolle Bekanntschaften richte ich mein Profil ein.

Etymologie

Ich diskutiere letztens mit einer Bekanntin. Sie ist recht von sich überzeugt. Sie meint zu mir, dass sie mit ihren Blicken jeden Mann verführen kann sie ist vom Aussehen her überhaupt nicht mein Typ Ich sagte ihr dann, dass sie nicht jedem Mann gefallen muss, sie meinte dass sie das wisse, doch sie könne dennoch mit ihren Blicken bei Männern wunder bewirken. Das verneinte sie, sie könne gut flirten usw. Naja eine Woche später unterhalte ich mich mit einem Bekannten, dieser erzählt mir, wie diese besagte Frau sie angestiert hätte, und dass er deswegen auf Abstand geht

236 Kommentare zu «Flirten in Zürich – der Stadtblog-Selbstversuch»

Das ist völlig hingerissen von der harmonischen Verknüpfung von Gesang und Bewegung[…]. Jener intensive Blick, dieses ausdrucksstarke Gesicht — das ist ein Geschenk für jeden Fotografen. Räkelt sich im Bett, verschleiert und entschleiert sich, posiert mit Tüchern, Kleidern, Perlenketten. Auf den meisten Fotos lacht sie.

Bedeutungen

Mit Zürich und den Zürcherinnen ist alles in Ordnung. Liebe Mitzürcher, was könnt ihr denn einer Frau bieten? Allgemeinheit Frauen hier haben kaum materielle Umsorgen.


Comments

Your email address will not be published.*