Die Altarrückwand


Ein einsamer Mann stieg mit Perücke

Und dann Kristlicher Leser! Höre und glaube mir! Wenn ich aber den Mut finde, sie auszusagen, so solltest du dich schämen, nicht soviel Mut aufzubringen, sie zu glauben. Nicht voreilig will ich dich einen Zweifler schelten; vielmehr baue ich auf deinen Glauben, genau so weit, wie ich auf meine Fähigkeit baue, das mir Überlieferte glaubwürdig mitzuteilen. Auf diese Fähigkeit aber baue ich sehr fest und also auch auf deinen Glauben. Meine wahrhaftige Mitteilung ist: Auf dem engen Geviert der Kegelplatte dieses wilden Steines im See verbrachte Gregorius, des Wiligis und der Sibylla Sohn und Gatte der letzteren, mutterseelenallein und bar aller Gnade so viele Jahre, wie er gezählt hatte, als er tadelnswerterweise sein Eiland fern im Meer und das Kloster Not Gottes verlassen hatte, - volle siebzehn Jahre verbrachte er dort ohne eine andere Bequemlichkeit als das Himmelsdach über sich, ohne Schutz weder vor Reif noch vor Schnee, weder vor Regen noch Wind, noch vor Sonnenbrand, bekleidet nur - aber wie lange hielt das denn vor!

Evangelium

Das Ende Johannes des Täufers Mk 6,; Lk 3,; 9, Zu der Zeit kam die Kunde von Jesus vor den Landesfürsten Herodes. Mose 18,16 20,21 Es ist nicht recht, dass du sie hast. Das gefiel Herodes nützlich. Die Speisung der Fünftausend Mk 6,; Lk 9,; Joh 6, 13Als das Jesus hörte, entwich er von existent in einem Boot in eine einsame Gegend allein. Und am Abend battle er dort allein.

Jesu Taufe

Predigtgedanken: Singen ist eine der ältesten Ausdrucksmöglichkeiten des Menschen. Der ausgelassene Tanz, das Lied das Trauernden die Tränen löst, das Pfeifen im Dunkeln, der Chant der Liebespaare zusammenführt und die Arie, die tief ins Herz dringt, — Musik lässt niemanden unbewegt. Evangelische Frömmigkeit wäre nicht denkbar ohne sie. Um Musik und Gesang drehen sich Allgemeinheit biblischen Lesungen heute am Sonntag Kantate Singt! Dort, wo sein Name accordingly besungen wird, dort ist Gott ganz nah. Kein Bereich des Lebens soll von diesem Lob ausgeschlossen sein, keiner ist zu gering für diese Musik. Je mehr unser Leben zum Gesang wird, desto stärker wird uns dieses Lied auch verändern zu liebevolleren und dankbaren Menschen.


Comments

Your email address will not be published.*