Onlinedating während Corona: „Im Lockdown sind Tinder-Chats mein Abendprogramm“


App Singles treffen Sex mit Potenter

Ein Wink-Emoji, ein kurzer Smalltalk, der oft ins Leere führt und manchmal zu einem Date auf ein Bier oder einem kurzen One Night Stand. Das Geschäftsmodell von Online-Dating Plattformen ist ausgelegt auf schnelle und unkomplizierte Treffen unter Fremden, meistens eher unverbindlich. Und das passt eigentlich gar nicht in Pandemie-Zeiten, in denen man Abstand halten und seine sozialen Kontakte beschränken sollte. Trotzdem boomen die Plattformen in der Corona-Krise. Die Chat-Dauer von Personen, die ein Match haben verlängerten sich auf Tinder im Februar und März beispielsweise um 25 Prozent. Am März gab es auf Tinder weltweit über drei Milliarden Swipes, so viele wie nie zuvor.

Keuschheit forum sm seiten erotik chat interessant machen aussersihl switcher

Für Links auf dieser Seite erhält Bite ggf. Mehr Infos. Smartphones haben mit den passenden Apps inzwischen für jede Situation das passende Helferlein.


Comments

Your email address will not be published.*