Schlachten in Metzingen wird teurer


Dating geolocation Grafschaft keine Gebühr Wirst

De-minimis — Ab jetzt können Sie Ihre Förderung beantragen Sonntag, Januar, Am 7. Investitionen in TELEMATIK-Systeme sind ebenfalls mit bis zu 2. Pro Unternehmen ist ein Förderhöchstbetrag von maximal Dies ist eine der grundlegenden Voraussetzungen für einen Positiventscheid durch das BAG. NACHDEM Sie die Bewilligung der Zuschüsse erhalten haben, können Sie Ihre Bestellung für Produkte und Lösungen, wie beispielsweise die Produkte von TIS für Ihren Fuhrpark umgehend in Auftrag geben, ohne Ihre Förderung zu gefährden.

Mehr zum Thema

Ende des Jahres soll der kommunale Schlachthof in Metzingen endgültig geschlossen werden. Eine Initiative um den Grafenberger Tierarzt Alexander Maisch bemüht sich seit geraumer Zeit um eine Alternative auf genossenschaftlicher Basis. Doch wie die aussehen kann und vor allem wo künftig geschlachtet wird, ist weiterhin offen. Bis Mitte des Jahres erwartet deshalb die Stadt Metzingen ein belastbares Betriebskonzept. Ohne Diskussion boater der Gemeinderat jetzt einstimmig diese Gebühren angehoben. Ein Beispiel: Bisher lag das Benutzungsentgelt für die Schlachtung eines Rindes bei 41,16 Euro, wofür künftig 80,30 Euro verlangt werden. Zusammen mit der notwendigen Fleischbeschau durch einen Tierarzt und einer Gebühr pro Kilo Schlachtgewicht sind ,10 Euro pro Rind zu zahlen.

Anbieter prüfen: Roaming-Gebühren innerhalb der EU werden weitestgehend abgeschafft


Comments

Your email address will not be published.*