Er steht nicht auf mich – wie es sich anfühlt nie „die Eine“ zu sein


Einsame Jungs mit einem Faustdick

Was du tun kannst, wenn du als Single traurig bist, und dir einen Partner wünschst. August Vor Kurzem erzählte mir eine junge Frau von ihrem bisher unerfüllten Wunsch nach einem Partner. Das Singleleben mache sie oft traurig und einsam. Mir wurde bewusst, dass ich noch nie explizit über dieses Thema geschrieben habe, und so sprach ich zunächst ganz spontan und live auf Instagram darüber. Tausende von Followern sahen diese Story die leider 24 Stunden später unwiderruflich erloschund andere Tausende baten mich wiederum, diese noch mal anschauen zu dürfen. Keine von euch soll um 3 Uhr nachts traurig sein, weil die Bettseite neben ihr leer bleibt. Und ebenso wenig um 4 an einem Sonntagnachmittag, alleine auf der Couch sitzend. Und schon gar nicht im Urlaub, wenn nur knutschende Pärchen am Pool liegen. Ich kann den Wunsch nach einem Partner gut nachvollziehen, denn es ist so: Er küsst einen morgens wach oder bringt Kaffee ans Bett — das kann man sich vermutlich aussuchenüberhäuft einen mit Komplimenten immer dann, wenn man sich bisschen hässlich findet, und auch sonst täglich.

1. Gehe nicht in Konkurrenz

Beziehungsprobleme: Achte auf diese 6 Fehler Beziehungsprobleme Damit die Liebe lange hält: Vermeide diese 6 Fehler Jedes Paar tickt anders. Aber es sind immer dieselben Fehler, die dazu führen, dass eine Beziehung zerbricht. Wir erklären welche das sind und wie du sie all the rage Zukunft vermeidest Jens Clasen, Liv Bernstein

Die Geschichte aus der Perspektive des Gehenden

Und zwar nicht nur, weil sie gern mit ihnen vögeln wollen. Nein, diese Frauen schaffen es, dass selbst Allgemeinheit ewigen Junggesellen plötzlich von gemeinsamen Kuschelabenden und Ikea-Ausflügen träumen. Ich habe all the rage meinem Freundeskreis zwei, drei solcher Frauen, von denen sämtliche Männer in Sekundenschnelle verzaubert sind. Fasziniert beobachte ich, wie sie von Verehrer zu Verehrer und von Beziehung zu Beziehung gleiten. Was haben diese Frauen an sich, das Männer alle so machtlos in ihren Bann zieht? Auch wenn ich mich für sie freue und ihnen ihr Glück gönne, bleibt ein kleiner Stich zurück: denn ich bin nicht diese Sorte Frau. Ich habe bisher vor allem das Glück gehabt, die Lückenfüllerin zu sein.

Was sind die häufigsten Beziehungsprobleme?

Wie man damit besser umgeht, lesen wir nun bei Sissel Gran, der bekannteste Psycho- und Paartherapeutin in Norwegen. Soeben ist ihr neues Buch auch auf Deutsch erschienen, Ich verlasse Dich, weil ich leben will. Frei werden von Schuldgefühlen. Sissel Gran, Ihr Blick richtet sich auf die, die gehen, Allgemeinheit ihren Partner verlassen. Es ist ja sehr schmerzhaft, verlassen zu werden, und wenn das passiert, müssen wir uns um unsere Freunde und Familienangehörigen kümmern. Dann müssen wir Mitgefühl zeigen, Anteil nehmen und so weiter. Verlassen wenig werden ist häufig eine sehr dramatische Erfahrung, es ist eine Krise. Millionen Verlassene fühlen sich wertlos und empfinden Scham. Ich habe viele Frauen getroffen, die von ihren Männern verlassen wurden, weil diese eine neue Frau gefunden hatten.


Comments

Your email address will not be published.*